10.02.2017

Halle gegen Keltern: Kampf der Philosophien

Am Samstag, 11. Februar, sind mit Rutronik Stars Keltern in der ERDGAS Sportarena zu Gast. Das Match der SV Halle LIONS gegen den Liga-Primus verspricht, aufregend zu werden: Schließich haben die Löwinnen das Hinrunden-Spiel nur knapp verloren und würden den Damen aus Keltern gern ihre dritte Niederlage einschenken. 

Bei dem Aufeinandertreffen geht es nicht nur um ein reguläres Kräftemessen der beiden Mannschaften. Auch die Zusammenstellung der beiden Mannschaften könnte kaum anders sein: In Halle werden über mehrere Jahre junge Talente gezüchtet und gefördert – und dabei auch die ein oder andere kleine Durststrecke in der Entwicklung der Mannschaft in Kauf genommen. Keltern hat zu Beginn der Saison acht neue erfahrene Spielerinnen eingekauft. Da fehlt die Konstanz, aber nicht der Erfolg: Den Rutronik Stars Keltern ist das gelungen, was für mehrere Spielzeiten nahezu undenkbar schien – ein Sieg gegen den TSV Wasserburg. und damit die Tabellenführung. Nach 16 Spielen haben die Sterne nur zwei Niederlagen zu verantworten.

„Klar haben wir vor Keltern Respekt, aber deswegen geben wir das Spiel doch nicht gleich vorher auf“, so Headcoach René Spandauw.  Seine Damen wollen beweisen, dass sie einem Top-Team wie Keltern nicht nur hinterherlaufen können, sondern dem Spiel auch ihre Handschrift aufdrücken können. Ob das gelingt, davon können sich die Zuschauer am Samstag ab 18 Uhr selbst in der ERDGAS Sportarena überzeugen.

Übrigens: Wer an diesem Tag Tröten, Rasseln, Klatschpappen oder Schellen mitbringt, zahlt nur den ermäßigten Eintritt. Das Spiel wird präsentiert von TGZ GmbH, dem weinberg campus e.V. und der univations GmbH.

SV Halle LIONS vs. Rutronik Stars Keltern
Samstag, 11. Februar 2017, 18 Uhr
ERDGAS Sportarena
Nietlebener Straße 16, 06126 Halle (Saale)

Zurück zu News