22.09.2017

GISA LIONS mit Auftakt gegen ersten Titelträger der Saison

Foto Marco Warmuth

Endlich! Am Sonntag, den 24.09.2017 um 16.00 Uhr startet die 1. planet photo Damen Basketball Bundesliga mit allen Partien gleichzeitig in die Spielzeit 2017/18. Seit dem 8. August bereiten sich die GISA LIONS SV Halle intensiv auf die kommende Saison vor. Viele Trainingseinheiten und Testspiele haben die Damen absolviert um sich gemeinsam gut auf die Wettkämpfe vorzubereiten. Nun gilt es das Erarbeitete auf das Parkett der ERDGAS Sportarena zu zaubern. Im ersten Auftritt zu Hause möchten die GISA LIONS um Kapitänin Kimberly Pohlmann ein gutes Basketballspiel zeigen. Der Gegner ist gleich ein richtiger „Brocken“, denn die Löwinnen haben am ersten Spieltag einen amtierenden Champion zu Gast. Die Rutronik Stars Keltern gewannen vergangenes Wochenende den Super Cup gegen TSV Wasserburg (93:75) und den Champions Cup gegen BG Göttingen (77:71). Damit stellten die Sterne bereits zeitig unter Beweis, dass sie Ihre hochgesteckten Ziele erreichen wollen und können. Neben dem nationalen Wettbewerb werden die Damen in grün auch ab Mitte Oktober im EuroCup in der Gruppe F starten. Für den geplanten Erfolg hat Gästecoach Christian Hergenröther ein hochkarätiges, internationales und erfahrenes Ensemble zusammengestellt. Mit insgesamt acht ausländischen Profispielerinnen (drei davon waren bereits in der letzten Saison für Keltern aktiv), zwei deutschen Spitzenspielerinnen (Katharina Fikiel und Stina Barnert) und zwei Nachwuchsspielerinnen hat das Team einen beachtlichen Kader. Deshalb schätzt René Spandauw die Ausgangslage für die Partie am Sonntag wie folgt ein: „Wir können das Spiel ohne Druck angehen. Keltern ist Favorit auf die Meisterschaft mit ihrer tief besetzten und erfahrenen Mannschaft. Alle unsere Spielerinnen sind soweit gesund und wir freuen uns, dass es wieder 'echt' beginnt.“ Auch Geschäftsführerin Dr. Cornelia Demuth freut sich darauf, dass es am Sonntag wieder losgeht: „Die Vorbereitungsphase der Saison geht zu Ende und sie war für alle, die am Team und für das Team gearbeitet haben, wieder eine große Herausforderung. Ich kann allen ein großes Danke für die vielen Stunden im Geschäftsbetrieb und in den unterschiedlichsten Projekten für die GISA LIONS sagen! Den Staffelstab, nein, den „Spielball“ übergeben wir nun an unsere Spielerinnen und an das Trainerteam Spandauw/Steinwerth. Wir fiebern dem ersten Spieltag entgegen, dem spannenden Spiel und den alten und neuen Gesichtern auf den Tribünen. Let´s go GISA LIONS!“ Das bedeutet für LIONS-Fans und Freunde des runden Leders, es geht wieder los und die Löwinnen freuen sich auf die neue Saison und auf Ihre/Eure Unterstützung von den Rängen der ERDGAS Sportarena.

Zurück zu News