Langsam nimmt das Team der GISA LIONS SV Halle für die Saison 2018/19 Formen an. Nachdem wir in den letzten Tagen Verstärkungen auf den „großen Positionen“ bekannt gemacht haben, wollen wir nun eine neue Guard-Spielerin vorstellen. Dimitra Kabouraki wird in der kommenden Spielzeit für die Löwinnen auf Korbjagd gehen. Dimitra ist 25 Jahre alt, 1,67 m groß und spielte in der vergangenen Saison beim griechischen Erstligisten AEO Proteas Voulas und erzielte dort 4,5 Punkte, 2,4 Rebounds, 2,6 Vorlagen und 1,5 Ballgewinne pro Partie. Hervorzuheben ist ihre tolle Freiwurfquote von 88,9 %. Sie ist ein so genannter Combo-Guard und wird gemeinsam mit den Schinkel-Schwestern den Spielaufbau der Löwinnen übernehmen und beiden durch ihre Erfahrung einen Rückhalt bieten.
„Dimitra wird Erfahrung auf den Guard-Positionen ins Team bringen. Ihre Stärken liegen vor allem in der Verteidigung am Ball. Sie kann uns sehr viel Tempo geben und ihre Passqualitäten einsetzen.“ So urteilte Head Coach Araujo über den Neuzugang. Auch Dimitra Kabouraki wird Anfang August zum Medizincheck in Halle eintreffen.